Ullswater Rain…

Nachdem die Pilotesse im Lake District fast drei Wochen lang viel Glück mit dem Wetter hatte, pfeift jetzt ein Sturmtief um die kleine Wanderdüne. Das macht aber gar nichts, denn der zauberhafte Campingplatz hat nicht nur ein WLAN, sondern auch eine rote Telefonzelle voller Bücher und eine eigene kleine Bar. Zumindest manchmal ist letztere abends auch geöffnet 😉

Viele Wanderkilometer hatten wir unter den Schuhen, viele schöne Ausblicke haben wir genossen…

IMG_20160314_153845

IMG_20160322_133348

IMG_20160314_154018

 

Bereits vor ein paar Tagen zog sich das Wetter zu, so dass die Pilotesse sich nicht nur auf den Fells rund um Ullswater herum trieb, sondern auch die kleine Wanderdüne mobil machte.

Unter anderem für einen Besuch in Keswick und -natürlich – auch einem Abstecher zum Steinkreis von Castlerigg:

IMG_20160322_151434

Unerfreulicherweise quittierte der störrische L 300 die längere Stehzeit auf Reisen mal wieder mit Symptomen: Einer der Riemen quietscht auf den ersten zwei Kilometern ganz schrecklich. Offenbar hat Jerome seine ganz eigene Meinung, was das Herumstehen auf Reisen angeht und fühlt sich in seiner Ehre als WohnMOBIL gekränkt, wenn er zum Wohnstehzeug degradiert wird. Männer halt 😉

Wenn die gute Wanderdüne wüsste, wieviele Kilometer ihr noch bevorstehen in diesem Jahr…aber dazu bald mehr.

Jetzt wird die Pilotesse erst mal wieder mobil und tuckert zum Einkaufen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: